Veranstaltungen

  • Fr 3. Dezember 16:30 Uhr
    Kolonialismus und Kolonialismusdebatte – ein Blick auf Papua-Neuguinea

    Fr., 3. Dez. (ab 16:30 Uhr) und
    Sa., 4. Dez. 2021 (ab 09:30 Uhr)

    Wir konnten drei Referenten, alle mit langjährigen Erfahrungen als ökumenische Mitarbeitende in Papua-Neuguinea, für Beiträge zu unserem Seminar gewinnen:

        P. Rudolf Lies, ehemaliger PNG-/Pazifikreferent des NMZ

        P. Hans-Georg Tannhäuser, Asien/Pazifikreferent des Leipziger Missionswerkes

        P. Kurt Riecke, Vorsitzender des PNG/Pazifikausschusses des ZMÖ

    Aus verschiedenen Blickwinkeln werden uns Grundlagen, Erfahrungen und Diskussionsbeiträge geboten, die wir für einen angeregten Austausch über das Thema Kolonialisierung und die Folgen in Papua-Neuguinea nutzen möchten.

    Neben diesem Thema werden wir selbstverständlich auch Zeit für weitere Nachrichten sowie Berichte und Mitteilungen zu den Themen Ihres und eures Interesses zur Verfügung haben.

    Weitere Informationen sind in dem Flyer im Anhang zu finden.

    Die Veranstaltung wird unter Maßgabe der aktuell geltenden 2G-Regel in Breklum stattfinden (s.a. Information des Christian Jensen Kollegs im Anhang).

    Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail bis zum 1. Dezember an: s.gessner@nordkirche-weltweit.de

    Die Teilnahme per Videokonferenz über Zoom ist ebenfalls gern möglich. Wir bitten auch hierfür um eine Anmeldung. Der Link zur Zoom-Konferenz wird rechtzeitig vorab verschickt.